Archiv der Kategorie: WDR

Sexuelle Belästigungen im WDR

Der geneigte und aufmerksame Leser dieses Blogs weiß das: ich habe eine Zeit im WDR und bei der GEZ gearbeitet. Ich bin damit sozusagen Insider. Nun berichtet der Spiegel von Hinweisen auf sexuelle Belästigung im WDR. Ich kenne keinen älteren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, WDR | Kommentar hinterlassen

Schlägertrupps

Sie sind wieder unterwegs. Mal wieder linke. Diesmal ging es gegen die Familie eines Polizisten (!). Nachzulesen hier: https://www.tichyseinblick.de/meinungen/polizei-vermummte-stuermen-privatgrundstueck/, abgerufen am 20.05.2018 Man glaubt es einfach nicht. Ich habe den 1. Mai 1990 im Ostteil in Berlin erlebt, das war meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Innenpolitik, Islam, SPD, Verkommenheit, WDR, zweck des Blogs | 1 Kommentar

Der Krieg zieht auf

Langsam, aber sicher lichten sich die Nebel. Der neue Krieg zieht auf, man kann schon die Umrisse sehen. Ausgangslage am 29. April 2018 WK II ist für Deutschland und Japan noch immer nicht beendet, es gibt keine Friedensverträge, die Feindstaatenklauseln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, Islam, Verkommenheit, WDR, zweck des Blogs | 1 Kommentar

Die Heimat verloren

Deutschland, mein Vaterland, ist für mich als Heimat verloren. Ich bin Rheinländerin, ich komme vom linken Niederrhein. Von da, wo man mit dem Fahrrad nach Holland fährt, wo der Dialekt ein Niederländischer ist, wo die zweite Lautverschiebung nicht wirklich stattgefunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Innenpolitik, Verkommenheit, WDR, zweck des Blogs | 3 Kommentare

Von der Moral

Heute, sagt die Frau Mama, versuchen wir es mit Moral. Statt Regeln und Grundsatz, Moral jetzt im Dreisatz. Was gestern noch richtig, heute schon irrig, nur Gesinnung ist wichtig, der Gesinnung sind wir hörig. Moral ist viel besser als Parole, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, SPD, Verkommenheit, WDR, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Tempus fugit!

Man hat das Gefühl, die Zeit dreht sich unendlich viel schneller. Man hat kaum Zeit, die Nachrichten zu verarbeiten. Scheinbar passiert heute an einem Tag mehr als früher in einem Jahr. Empfinde nur ich das so? Liegt es daran, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, SPD, Verkommenheit, WDR, zweck des Blogs | 3 Kommentare

Das Krebsgeschwür der modernen Zeit: PC – Nachtrag

In diesem Namen wird alles veranstaltet: man beugt das Recht nach belieben, ruiniert Karrieren, klittert die Geschichte bis zur Unkenntlichkeit. Beispiel gefällig? Den ersten Bombenteppich in WKII ließen die Briten am 12. Mai 1940 auf Mönchengladbach niederregnen, erste deutsche Bomben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Ökonomie, Innenpolitik, SPD, Verkommenheit, WDR, zweck des Blogs | 5 Kommentare