Archiv der Kategorie: Verkommenheit

Waldbrände in Nord-Portugal, schon 61 tot und 57 verletzt

Das ist wirklich schlimm. Im letzten Jahr war ich in Nord-Portugal, da hat es auch gebrannt da habe ich die Ursache kennen gelernt. Eine Ursache ist, dass man in ein staubtrockenes Gebiet schnell wachsendes Gehölz anbaut, und wegen der Temperaturen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aussenpolitik, Ökonomie, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Moslems gegen Terror

Heute gab es eine groß und breit angekündigte Demo von Moslems gegen Terror in Köln. Angekündigt waren 10.000 Demonstraten, gekommen sein sollen so um 2.000. Laut Wikipedia leben so um 120.000 Moslems in Köln. Theorethisch hätten also gerade 1,6 % … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenpolitik, Verkommenheit | Kommentar hinterlassen

Helmut Kohl ist gestorben

Kanzler der Einheit. Großer Europäer. Friedens-Kanzler. Usw. Korrupter Darfmannichtsagen. Widerlicher Enddarmbewohner der Amerikaner. Abrissbirne der DDR. Verräter der Sowjet-Union. Bilanz 1982 an die Macht gekommen, durch Verrat der FDP an den eigenen Grundsätzen, genährt durch das Lamsdorf-Papier. Ein Ruck müsse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenpolitik, Verkommenheit | Kommentar hinterlassen

Wahl in England

May hat sich gründlich verspekuliert. Eigentlich wollte diese Dame auf einer Welle der Begeisterung ihre knappe Mehrheit in eine deutliche umwandeln, extra hatte man zu diesem Zweck Neuwahlen anberaumt. Der Wähler hat aber nicht vergessen, dass diese Dame 8 Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aussenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Politische Interessen

Wir alle sind gesteuert von Interessen. Das sollte man analysieren, damit man sich darüber im klaren ist. Neben den offiziell verlautbarten Zwecken gibt es auch welche, die werden nicht offen genannt – das dürften die wirkmächtigsten sein. Wir analysieren jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Woche im Nebel und die schlechten Nachrichten hören nicht auf

Wie ich berichtet hatte, ist unser Nachbar gestorben – ein Drama im Grunde für den ganzen Ort. Mittwoch war Beerdigung und früh morgens gegen 8 steht schon wieder RTW und Polizei vor dem gegenüberliegenden Haus, diesmal mit Unterstützung der Feuerwehr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Mal wieder ekelerregende Doppelstandards

In Griechenland wurde heute der Ex-Premier verletzt. Das war ein Attentat, ein Auto ist explodiert. Der portugiesische Diario de Noticias hat das gemeldet. Surfen auf deuteschen Portalen Spiegel, Tagesschau, Zeit – nix. Hat nicht stattgefunden. Stunden später auf Focus. Auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen