Archiv der Kategorie: Ökonomie

Nationale Ökonomie

Mumpitz des Tages: Die Geschäftsbanken schaffen kein Geld sondern Kredit

Das wird hier: https://ruedigerraulsblog.wordpress.com/2017/11/14/irrlehren-der-wirtschaftswissenschaft-geldschoepfung-teil-1/ dargestellt. Ein riesiger Sermon, der hierin gipfelt: Die Geschäftsbanken schaffen kein Geld sondern Kredit. Das bringen die Anhänger dieser Lehre durcheinander und werfen es in Ermangelung analytischer Klarheit in einen Topf. Kredit ist kein Geld. Kredit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, zweck des Blogs | 1 Kommentar

Paradisische Verhältnisse und kein Ende

Die Briefe an Thorsten thematisieren heute die Paradiese Papers in diesem Artikel: https://briefeanthorsten.wordpress.com/2017/11/13/wer-hats-bezahlt/ abgerufen am 13.11.2017 Ich habe es kommentiert, besser ergänzt, um ein bisschen BWL-Theorie, vor allem zum Preis. Diese großangelegten Steuerhinterziehungen von den Leuten, die die Gesetze festlegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit | Kommentar hinterlassen

Chinesische Weisheit

Eben komme ich vom Essen beim Chinesen. Wir haben dort einen Glückskeks bekommen. Auf dem Zettel, den ich in meinem gefunden habe, steht ein Satz von epischer Weisheit: Es ist nicht unbedingt wahr, was man Ihnen erzählt.

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, IT, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Es nervt, echt jetzt!

Meldungen der Sorte „der Kronprinz hat Schnupfen, wie wichtig“ gehen mir richtig auf die Nerven. Jamaika, die kommen nicht aus den Füßen. Ich muss aber auch nicht über jeden grünen Furz und jeden gelben Husten informiert werden. Das lenkt doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | 5 Kommentare

Paradise, Panama und sonstige Papers

Aus Gründen wurden mal wieder Steuer-Papers geleakt. Es herrscht eine künstliche Aufregung, die nicht nachvollziehbar ist. Man muss sich doch bitte mal klarmachen, dass wir die Steuergesetzgebung haben, die wir haben, weil wir seit Jahrzehnten von der unter 1% Elite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | 1 Kommentar

Propaganda

Nachdem wir in den letzten paar Tagen zwei Terroranschläge mit jeweils acht Toten hatten und ich nachgewiesen habe, wie selektiv die Berichterstattung ist – für den einen gibt es Sondersendungen und Brennpunkt, für den anderen nicht mal eine Zeile in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Oppositionsarbeit

Dieser Blog dient der Arbeit der Opposition. Ich bin mit der Arbeit der ReGIERung nicht einverstanden, aus ganz grundsätzlichen Erwägungen. Wirtschaftspolitik: seit 2008, also über neun Jahre, haben wir Dauerkrise. Verursacht von einer völlig fehlgeleiteten Wirtschaftspolitik in der beggar they … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen