Archiv der Kategorie: Innenpolitik

deutsche Innenpolitik

BTW17 – schallende Ohrfeige für die Alternativlosigkeit

Zunächst das Ergebnis, wie es der Wahlleiter als vorläufiges Endergebnis bekannt gegeben hat: CDU 26,8 % (2013: 34,1 %) SPD 20,5 % (2013: 25,7 %) AfD 12,6 % (2013: 4,7 %) FDP 10,7 % (2013: 4,8 %) DIE LINKE 9,2 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Wahlkampf: das Resümee

Die Alt-Parteien sind aus verschiedenen Gründen alle und durch die Bank auf keinen Fall wählbar. CDU / CSU –> es gibt eben keine Garantien darauf, dass das, was vor den Wahlen versprochen wurde, nach den Wahlen auch eingehlaten wird. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Wahlk(r)ampf heute: Die AfD

Eines vorweg, ich ann die reale Politik der AfD und das Programm nicht miteinander abgleichen, weil: die haben noch keine praktische Regierungsverantwortung gehabt. Eine andere Sache ist auch klar, die AfD ist eine marktradikale Partei, die dem Neoliberalismus dient, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Innenpolitik, zweck des Blogs | 2 Kommentare

Wahlk(r)ampf heute: Die SPD

Meine politische Heimat, das war sie mal. Heute ist sie ein Haufen Müll. Eine Partei, die die Demokratie als Selbstbedienungsladen betratet, geneu wie die CDU. Früher stand das S für Sozial. Spätestens mit der Agenda 2010 sind die nicht mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | Kommentar hinterlassen

Wahlk(r)ampf heute: Die CDU

Jemand war schneller und hat ein hübsches Filmchen gemacht: Und egal wen oder was man wählt oder ob man gar nicht wählt, man bekomt auf jeden Fall Merkel. Und Merkel betrachtet die Demokratie als Selbstbedienungsladen. Man muss ihr aber zugute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs | 1 Kommentar

Wahlk(r)ampf heute: Die Linke

Wenn ich wählen könnte, wie ich wählen wollte, hier das Programm dazu: I. Gute Arbeit für alle statt Niedriglohn, Dauerstress und Abstiegsangst –> Zustimmung II. Gute Renten für alle! –> Zustimmung III. Soziale Sicherheit statt Hartz IV, Armut und Schikane … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anti-SJW und Feminismus, Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit | 1 Kommentar

Wahlk(r)ampf heute: Die FDP

Dieser neoliberale Haufen ist beim letzten mal völlig zurecht aus dem Bundestag geflogen, allerdings werden die wohl dieses Mal wieder reinkommen. Dann gucken wir uns doch mal die Parolen an. So so. Aha. Ja dann. Zum Beispiel so: http://www.rundschau-online.de/nrw-wahlkampf-fdp-fordert-stellenabbau-beim-land-11142988, abgerufen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, Innenpolitik, IT, Verkommenheit, zweck des Blogs | 1 Kommentar