Wie die Nazis passieren konnten

Nie habe ich das verstanden. Bis in unsere Tage.

Jetzt verstehe ich es. Ich weiß jetzt wie die Nazis passieren konten und warum.

Die NSDAP kam um 35 %, das ist fernab von jeder Mehrheit, noch weiter von der absoluten Mehrheit. Die NSDAP musste also koalieren, hat sie auch. Es gab eine Koalition – DNVP und NSDAP – beide national völkisch.Franz von Papen wollte Hitler im Zaum halten, er war direkter Amtsvorgänger Hitlers, denn die Deutschen hatten der Spatpolitik von Brünings die Nase so gestrichen voll. Von Brüning hatte die Maxime „Price themselves back to the markets“ – das Neoliberale Dogma im Namen der Neoliberalen Wirtschachftspolitik.

Als die Juden verschwanden gab es keinen Aufstand der „anständigen“ Deutschen. Nicht, das es die nicht gegeben hätte, aber einen Aufstand gab es nicht.

Was es aber gab war Korruption. nach dem, was ich bisher weiß – das Meiste aus direkten Gesprächen mit Mitbürgern, die inzwischen gestorben sind – wurden die Leute einfach korrumpiert.

Die jüdischen Familien wurden des Nachts aus den Wohnungen geholt, anderntags wurden die Wohnungen „aufgelöst“ – jeder monnte sich nehmen, was er wollte. Alle hatten damit profitiert und jeder wusste, das es unrecht war.

Damit war der Widerstand gebrochen. Das kann jeden Tag heute wieder passieren.

Advertisements

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s