rum geExcelt


Mir sind mal wieder ein paar Zahlen in die Finger gefallen und ich konnte es nicht lassen – ich hab sie aufbereitet.

Quelle: Mikrozensus

Aufbereitete Tabelle 1:

In tausend in Prozent davon D in Prozent davon Migranten in Prozent
Insgesamt 81.404,00 100 64.286,00 78,97 17.118,00 21,03
Berufstätig-
keit
36.209,00 100 29.358,00 81,08 6.851,00 18,92
Arbeitslosen-
geld
3.699,00 100 2.249,00 60,80 1.450,00 39,20
Arbeitslosen-
geld I
689,00 100 501,00 72,71 187,00 27,14
Arbeitslosen-
geld II (Hartz IV)
3.010,00 100 1.747,00 58,04 1.263,00 41,96
Renten, Pensionen 18.566,00 100 16.786,00 90,41 1.780,00 9,59
Vermögen, Vermietung, Zinsen 624,00 100 553,00 88,62 71,00 11,38
Unterstützung durch Angehörige 20.146,00 100 13.912,00 69,06 6.234,00 30,94
Sonstige staatliche Unterstützung 2.160,00 100 1.428,00 66,11 731,00 33,84
Sozialhilfe 835,00 100 490,00 58,68 345,00 41,32
Elterngeld 343,00 100 274,00 79,88 69,00 20,12

Ich habe also die Rohdaten genommen und die Gesamtzahlen jeweils als Basis genommen. Als Migrant gilt jeder, der nicht als Bio-Deutscher gilt, der „schon länger hier lebt“

Tabelle 2:

davon D in Prozent davon Migranten in Prozent Differenz
Insgesamt 64.286,00 100,00 17.118,00 100,00
Berufstätigkeit 29.358,00 45,67 6.851,00 40,02 -5,65
Arbeitslosengeld 2.249,00 3,50 1.450,00 8,47 4,97
Arbeitslosengeld I 501,00 0,78 187,00 1,09 0,31
Arbeitslosengeld II (Hartz IV) 1.747,00 2,72 1.263,00 7,38 4,66
Renten, Pensionen 16.786,00 26,11 1.780,00 10,40 -15,71
Vermögen, Vermietung, Zinsen 553,00 0,86 71,00 0,41 -0,45
Unterstützung durch Angehörige 13.912,00 21,64 6.234,00 36,42 14,78
Sonstige staatliche Unterstützung 1.428,00 2,22 731,00 4,27 2,05
Sozialhilfe 490,00 0,76 345,00 2,02 1,25
Elterngeld 274,00 0,43 69,00 0,40 -0,02

Diesmal als Basis die jeweilige Gruppe. Daraus ergeben sich die Anteile in Quoten.

Tabelle 3:

Gesamtaufwendung HARTZ IV 2014 33.700.000.000,00 € pro Person und Jahr Pro Gruppe und Jahr in Prozent
Empfänger Gesamt 3.010.000 11.196,01 € 33.700.000.000,00 € 100,00
Empfänger D 1.747.000 11.196,01 € 19.559.435.215,95 € 58,04
Empfänger Migranten 1.263.000 11.196,01 € 14.140.564.784,05 € 41,96

Hier sieht man die Aufwendungen jetzt nur für Hartz IV, als gesamt und aufgeteilt nach den Gruppen. Asylanten bekommen kein Hartz IV, die fallen unter sonstige Ausgaben.

Alle Gutmenschen, die mir immer wieder erzählen wollen, dass da ja High-Potentials eingewandert seien, mögen mir doch bitte eine entsprechende Interpretation der reinen und nackten Zahlen liefern.

Ich hätte nämlich gerne mal gewusst, warum eine Gruppe der Bevölkerung, die 21 % ausmacht gut 42 % aller Hartz IV Ausgaben empfängt und vor allem, warum ich das bezahlen soll?

Sollten mir die Zahlen für die Sozialversicherungen in die Finger fallen rechne ich nochmal nach.

Advertisements

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ökonomie, Innenpolitik, Verkommenheit, zweck des Blogs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s