Wallonen vs. CETA

Böse Wallonen. Schlimm, schlimm. Auf den Sotographen mit ihnen. Monsieur Magnette, erkläre er sich! Wie kommt er dazu, den Vertrag zu lesen? Und wie konnte er es wagen, die Kunde dann auch noch in sein Parlament zu tragen? Gar nach ganz Belgien?

Nun, liebe ARD, ZDF, Spiegel, Zeit, Lügenpresse: der Mann ist Jurist, studiert in Cambridge, Experte in EU-Recht.

Ja, da habt Ihr Recht. Jetzt kann die Wallonie was machen, von wegen Demokratie und so, aber schon nach der Unterzeichnung und provesorischen Geltung von CETA ist so ein Beschluss von einem Landespralament ein Handelshemmnis, gegen das man dann klagen kann.

Also weiter so, Wallonen. Und DANKE, unser sog. Verfassungsgericht konnte uns nämlich nicht schützen.

 

Advertisements

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Aussenpolitik, Ökonomie, Verkommenheit, zweck des Blogs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wallonen vs. CETA

  1. Uwe schreibt:

    Liebe osthollandia,
    magst Du (mir) den Sotographen in diesem Zusammenhang erklären?
    Danke!

    Gefällt mir

    • osthollandia schreibt:

      Ursprünglich war der Sotograph ein Vergrößerungs- bzw. Hilfsgerät, für Architekten. Er hat keinen besonderen Sinn, aber das Wort klingt so schön martialisch, die Leute kennen das nicht und bekommen gehörigen Respekt eingetrichtert. Es handelt sich also um eine Metaper für den Umgang mit den Wallonen, denen man Angst machen will.

      Übrigens kleiner Nachtrag: die Schiedsgerichte sind KEINE Forderung der Kanadier, die mit NAFTA die schlechtesten Erfahrungen mit solchen Gerichten gemacht haben. Die Forderung nach den Schiedsgerichten scheinen eher ein Uboot der Amerikaner zu sein, die weltweit die meisten Klagen gegen die kanadischen Standards fahren. Man macht dann Druck auf die EU, die dem nachgibt. Ich will mir gar nicht ausmalen, welche Rolle der omnipäsente Martin Schulz dabei spielt.

      Siehe auch: http://norberthaering.de/de/27-german/news/699-magnette, abgerufen am 27.10.2016

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s