Jobs in der IT und das Arbeitsamt

Nun gehöre ich zu jenen, die mindestens mal indirekt Jobs in der IT vergeben.

Nie nie nie käme ich auf die Idee, beim Arbeitsamt nach geeigneten Hartzern nachzufragen. Ich war selber Hartzer, allerdings aufstockend.

Hartz IV ist fr ITler das Todesurteil. Weil als ITler in Hartz IV gerät muss zurück in die Hotline. Das ist wie beim Gänsespiel. Hotline ganz unten, dann Vor-Ort-Support, dann irgendwas im Back Office, dann die guten Jobs.

Das hängt auch damit zusammen, das Jobs in der IT ständige (!) Weiterbidungen erfordern. W XP,  ITIL. W7, egal, immer was neues.

Hier mal ein Bild über meine eigene Ausbildung:

Industriekaufmann, Produktreferentin E-Commerce, MCP, MCSA, MCSA/M, Update Office, MCITP, staatl. gepf. Betriebswirt Fachrichtung Wirtschaftsinformatik und Organisation, AEVO…

Ständig meint ständig. Nichts ist für ewig. Weiterbildung, Weiterbildung, Weiterbildung!

Wie ist das in anderen Jobs?

Advertisements

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, zweck des Blogs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s