Beobachtungen in KW 40

Ein Hurrikan rafft mehr als 400 Menschen in der Karibik dahin, das liest man kaum, den 4 Amerikaner starben am selben Hurrikan. In Worten vier, in Zahlen auch, was sollen da schon 400 oder mehr Haitianer…

Der Amerikaner ist die Orchidee der Menschheit, Europäer Gänseblümchen, da bleibt für Haitianer nur der Platz des Unkrauts.

Zu Drohnentote findet google nur Schachfug aus 2015. Gleiches Bild zu Syrien.

Man hat ein „Terrornest“ in Germanien ausgehoben, dabei will man mehere Hundert Gramm Sprengstoff gefunden haben. Da scheint was dran zu sein, es gint Berichte, dass man hier das Zeug in einem Loch habe verbuddeln müssen, um den Kram zu sprengen. De Hauptverdächtigte, ein 22 jähriger Syrer sei auf der Flucht.

Ansonsten gab es Reklame für Nutten, Privatsphäre sei völlig überbewertet, Kaisers köönte eventuell und möglicherweise doch noch gerettet werden und ein Anti-Trump Video, dass durch alle Gazetten hoch und runter gejazzt wird…

Aber sonst war ruhig.

 

Advertisements

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s