Prognose

Dann wagen wir doch mal eine Prognose. Neulich hab ich mich aus dem Fenster gelehnt und orakelt, dass Frau Merkel im kommenden Jahr nicht mehr das Kanzleramt bekleiden wird. Ich bleibe dabei.

Waren die Flüchtlinge schon vorher ein Problem, ist es jetzt die unkontrollierte Einreise um so mehr. Die anderen Europäer werden das nicht mehr dulden, insbesondere die nun doch sehr verängstigten Franzosen. Die wurden von diesem furchtbaren Anschlag bis ins Mark getroffen und nicht nur dort redet man von Krieg.

Wer hier Nachfolger wird ist unklar, besser wird aber nichts.

Ich prognostiziere einen Regierungswechsel in Frankreich und damit das Ende des Euros. Die nächste Präsidentin wird dort Le Pen heißen, und dann ist Schluß mit dem unsäglichem Experiment. Spätestens nach den Wahlen 2017.

Und damit kann Krieg in Europa nicht mehr ausgeschlossen werden. Die Europäer bekommen eine Haßkappe auf Merkel-Deutschland, und Deutschland wird dafür bezahlen müssen.

Wer eine Einheitswährung missbraucht um Baggar their neighbour zu praktizieren und damit extrem durchsichtige und windige Vorteile für die eigenen Oligarchen heraus zu holen, ja der muss damit rechnen, das dieselben Nachbarn irgendwann mal die Wurzel ihres Übels ausrotten zu trachten. Nach Lage der Dinge sind das wohl wir. Die Währung wird zerbrechen, und Deutschland ist daran Schuld.

Aber auch unsere Vorderen sollten sich nicht zu sicher fühlen. Der deutsche Michel pennt zwar für gewöhnlich, aber wenn er denn mal wach wird, dann ist er auch wach. Refugees welcome ist aufgestülpt, ebenso wie die furchtbare Austerirätspolitik. Der Deutsche ist kein Feind von Menschen, schon gar nicht derer, die Hilfe suchen. Die schiere Masse ist aber ein Problem, das erkennt auch der letzte Depp. Und kein normaler Deutsche findet es gut, Omma Olympia nicht nur die Zähne, sondern auch die Rente zu nehmen. Das will hier keiner. Und so wird man es hier ungerecht finden, dafür verantwortlich gemacht zu werden. Und man wird jene suchen, die tatsächlich dafür verantwortlich sind.

Und dann „wehe Euch, denn eher wird ein Kamel durch ein Nadelöhr gehen als das ein Reicher in das Himmelreich eingeht“ (Bergpredigt).

Ich vermute, dass es einen Bürgerkrieg geben wird. Ob es dann auch einen allgemeinen großen Krieg geben wird, tendenziell eher ja. Danach könnte ein großer „Weltenretter“, die New Wold Order kommen, warscheinlich aber, dass es wieder kleinstaatlich wird. Der Messias (wenigstens noch) nicht kommt.

Das sind die Aussichten. Wann das kommt, weiß ich nicht. Das es kommt – ich bin sicher.

Advertisements

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s