WM 2006

Ich sehe es noch vor mir, jenes Spektakel „das Sommermärchen“ oder auch „die Welt zu Gast bei Freunden“

Jeder hat gewußt und weiß, das derlei Großveranstaltungen gewöhnlich irgendwie verhökert werden. Da muss man sich auch nichts vor machen. Waren die Olympia Spiele in Montreal noch mehr oder weniger Reklame-frei so verkamen die Spiele von Los Angeles zum Coca Cola Event. Und es ist auch nie mehr besser geworden.

Möge jemand auch nur einen einzigen gescheiten Grund nennen, warum das bei der Fußball WM anders sein sollte. Oder gar bei einer, die bei uns veranstaltet wird.

Nun hat Niersbach sich dazu geäußert und allenthalben zerreisst man sich das Maul. Hier z.B. http://www.spiegel.de/sport/fussball/fifa-stellt-wolfgang-niersbachs-version-zur-millionen-zahlung-infrage-a-1059181.html.

Der Mann sagt, er sei aufgefordert worden, 10 Mio an das OK zu zahlen um 250 Mio zu bekommen. Die Fifa sagt, das OK habe nicht mal ein Konto. Und genau darum denke ich, Niersbach sagt die Wahrheit. Das OK ist ein mieser und korrupter Haufen, die Knete könte irgendwo versickert sein.

Statt sich über Niersbach zu empören könnten die Damen und Herren von den Gazetten, die man hierzulande Presse nennt, da mal die Geldströme recherchieren. Also der Spur des Geldes folgen.

Advertisements

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s