38 Kunstgriffe, wie ich Gegner platt rede ohne selbst wirklich was zu sagen …

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Unverständig zu sein ist ein Menschenrecht.
(desipere est juris gentium)

Der Friede ist mehr wert als die Wahrheit.
Voltaire

Am Baume des Schweigens hängt seine Frucht, der Friede.
arabischer Spruch

Plattreden … so ähnlich kann ich mir vorstellen, was Politiker von Klein auf Lernen, um sich nach oben zu bekommen und wenn oben angekommen, auch oben zu verbleiben. Und bei wem sie in die Schule gegangen sein könnten? Schopenhauer hatte (vermutlich um 1830) einen Sack voll solcher Regeln zusammengetragen (Quelle), und wenn wir alle diese kennen, sollte ihre Wirkung verpuffen, oder?

Die 38 Kunstgriffe der Eristischen Dialektik nach Schopenhauer

Einige Kunstgriffe entstammen der Topik von Aristoteles.

Kunstgriff 1: Erweiterung

Die Behauptung des Gegners erweitern, verallgemeinern und übertreiben. Dadurch wird die Aussage leichter angreifbar, denn allgemein oder gar für „alles“ kann eine Aussage nur selten als wahr oder richtig gelten. Der eigene Standpunkt ist hingegen möglichst präzise in…

Ursprünglichen Post anzeigen 8.592 weitere Wörter

Advertisements

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s