Des Draghis Bazooka

Hui, da bekommt man Angst. Eine Bazooka, ohhhh, was nun?

Oh man, wann raffen die Leute endlich das Geld, das aus dem Nichts geschaffen wurde nur ein Phantasiewert ist?

Die EZB kann sich so viele lustige Zahlen ausdenken, wie sie will, die sind ausgedacht. Die gibt es nicht. Das ist pure Phantasie. Da steckt nichts, aber auch gar nichts dahinter.

Die kaufen mit Phantasie-Geld Phantasie-Anleiehen auf!

Das ist völlig Wurst, die nehmen nicht mal Zinsen dafür.

Hauptsache, Peter Gauweiler klagt.

Dabei passiert es zum ersten Mal, das die EZB sich wie eine halbwegs normale Notenbank benimmt.

Und endlich mal was gegen die Deflation tut.

Advertisements

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter Ökonomie abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s