Vom Mensch sein

Was ist der Mensch? Mein Papa war Mitglied einer Kleingartenanlage, ein typischer e.V. Er hat es sogar zum Gartenward gebracht.

Wenn man jetzt wissen will, was der Mensch ist, was ihn auszeichnet, wie er sich unterscheidet, dann sollte er in den Kleingartenverein gehen.

Und dann sieht er, wie Engelbert, Ernie, Hans-Theo, Yussuf und Evgenie streiten, wie ein Hochbeet ordentlich anzulegen sei. Und er sieht, was diese Männer alle wirklich wollen: sehen, wie ihre Enkel aufwachsen.

Ob das Enkelchen jetzt Lisa oder Sevim heißt, völlig egal. Man kann Kuchen reinstopfen, von der Oma gebacken, und die Enkelchen wollen Eis und rosa farbene Gummistiefel, und – ach Opa, können wir Erdbeeren haben und Tomaten?

Lisa und Sevim wollen Eis, Kuchen von der Oma und Erdbeeren und Tomaten.

Und Engelbert und Yussuf kaufen rosa farbene Gummistiefel und nötigen die Gattinnen zum Backen von Kuchen, weil nichts auf der Welt sie glücklicher macht, als Kinder, die lachen und sich freuen.

Und das ist Mensch.

Advertisements

Über osthollandia

Ich bin die Tochter von Engelbert.
Dieser Beitrag wurde unter zweck des Blogs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s