Monatsarchiv: Januar 2015

Inflation

Da wird immer mit Geldmengen M1, M2, M3 etc. „argumentiert“, wenn es zuviel Geld gäbe, entstünde Inflation. Vom Prinzip stimt das. Aber dieses Geld muss erst Marktwirksam werden, damit es Inflation geben kann. Und Marktwirksam wird das Geld erst, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Des Draghis Bazooka

Hui, da bekommt man Angst. Eine Bazooka, ohhhh, was nun? Oh man, wann raffen die Leute endlich das Geld, das aus dem Nichts geschaffen wurde nur ein Phantasiewert ist? Die EZB kann sich so viele lustige Zahlen ausdenken, wie sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Warum der Neoliberalismus nichts als Scheisse ist

Wo fängt man denn da an? Der Markt regelt ALLES –  ja nee, is klar. Der Arbeitsmarkt wird überhaupt gar nicht von „der unsichtbaren Hand“ geregelt. Das geht schon damit los, dass nur die wenigsten Zutritt zu den jeweiligen Arbeitsmärkten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aussenpolitik, Ökonomie, Innenpolitik | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Verschwörungstherie und die FAZ

Selten habe ich einen so dummen Artikel gelesen, wie diesen: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/verlage-und-unternehmen-rund-um-verschwoerungstheorien-13374395.html Als erstes wird da mal der KOPP Verlag nieder gemacht, inklusive Portal. Zitat: „Männer wie Jochen Kopp liefern den Stoff, aus dem die Albträume vieler Menschen sind.“ Der KOPP … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie, Innenpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Neulich, im Bundestag (15.01.2015)

Das sind Probleme, mit denen sich unsere Abgeordneten beschäftigen Das sind Probleme…

Veröffentlicht unter Innenpolitik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Was Geld sein sollte und was Geld ist

Geld soll ein universelles Tauschmittel sein, es soll einen Wertmaßstab darstellen und zur Wertaufbewahrung dienen. Das alles ist Geld NICHT. Zum Tauschen benötigt man kein Mittel, wenn ich einen Apfel gegen eine Birne tausche, dann habe ich einen Austausch 1:1. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Sprachkünstler

Nehmen wir die Verschwörungstheoretie. Zu überhaupt gar keinen Zeiten hat es Absprachen zu Mord, Totschlag und Vergewaltigung gegeben, die Umstände, unter denen Julius Cäsar, der römische Imperator, ums Leben kamen hatten mit Verschwörungen nichts zu tun. Auch die Helden vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innenpolitik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen